Weihnachten in der Patchworkfamilie: Wie wollen wir feiern?

Spätestens am 1. Advent lässt sich die Frage nicht mehr aufschieben: Wie feiern wir Weihnachten als Patchworkfamilie? Jede Familie hat ihre eigene Tradition, Wünsche und Erwartungen, die es zu verteidigen gilt.

Als Podcast-Folge #060 auf SoundCloud | iTunes | Spotify

Wie Weihnachten in der Patchworkfamilie gelingen kann

An Weihnachten wird deutlich, wie gespalten die Familie wirklich ist. Eltern, die sich verbiegen, weil den Kindern wenigsten das Weihnachtsfest bleiben soll. Stiefmütter und -väter, die das Gefühl nicht loswerden, doch nicht dazuzugehören. Kinder, die frühzeitig mit diversen Bestechungsversuchen gelockt werden. „Kommst du Weihnachten? Wir planen gerade und gehen später einkaufen. Es gibt was ganz Tolles. Lass dich überraschen ;)“ fragt Elternteil Nummer 1 schon Wochen vorher per WhatsApp.

Wie kann Weihnachten dennoch gelingen? Das bespreche ich mit der Patchwork-Expertin Katharina Grünewald.

Schaue dir 2 Gratis-Interviews von 3 Top-Experten an. Erfahre, welche Kapitalfehler in Patchworkfamilien passieren und in welche Fallen du tappen kannst.

Ressourcen: Katharina erreichst du unter: www.patchworkfamilien.com

Bücher von Katharina findest du im Buchladen deines Vertrauens 😉

Ich wünsche dir bezaubernde Weihnachtsmomente.

Yvonne

Passend zu diesem Thema empfehle ich dir diesen Artikel:

Der größte Fehler, den jede Patchworkfamilie macht

Bilder:

Katharina Grünewald: © Simin Kianmehr

Yvonne Woloschyn: © Tom Schweers

Share:
TwitterFacebookLinkedInPinterestGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.