Plötzlich Bonusmama – wenn persönliche Entwicklung zur Notwendigkeit wird

Ich spreche mit Kordi Steinberg vom Stiefmutter-Magazin über Gefühle wie Eifersucht, das fünfte Rad am Wagen zu sein oder das Gefühl nicht dazuzugehören.

Kordi erzählt aus der Perspektive einer kinderlosen Unternehmerin, die sich in einen Mann mit zwei kleinen Kindern verliebte. Plötzlich war sie Bonusmama und krempelte ihr gesamtes Leben um. Kordi spricht ganz offen über ihre Gefühle und Ängste, über Fehler, die sie vor allem in der ersten Zeit gemacht hatte. Was ihr Gamechanger war, um mit all den Herausforderungen in Patchwork fertig zu werden, erfährst du in dieser Folge.

Heute ist sie glücklich verheiratet und möchte ihre Bonuskinder nicht mehr missen. Sie sagt: persönliche Entwicklung als Bonusmama ist keine Option – es ist eine Notwendigkeit.

Mehr von Kordi erfährst du hier: https://www.stiefmutter-magazin.de/

Als Podcast-Folge #077 auf SoundCloud | iTunes | Spotify

Schaue dir 2 Gratis-Interviews von 3 Top-Experten an. Erfahre, welche Kapitalfehler in Patchworkfamilien passieren und in welche Fallen du tappen kannst.

Dieser Artikel passt dazu und könnte dich ebenfalls interessieren: Eifersucht in Patchworkfamilien

Schreibe einen Kommentar