Ist eine Geliebte ein Männerdieb?

Fremdgehen spielt in Patchworkfamilien keine unwesentliche Rolle, denn vielen Eltern ist genau das passiert, bevor sie auf die Idee kamen eine Patchworkfamilie zu gründen. Was dem folgt sind Schuldzuweisungen und unerlöste Gefühle. Aus diesem Grund habe ich Melanie Mittermaier eingeladen und gefragt: Ist eine Geliebte ein Männerdieb und Schuld am Bruch der Kernfamilie? Wie gehe ich mit Schuldzuweisungen um?

Melanies ​​​​Alltag besteht aus aufgeflogenen oder verborgenen Affären und Fremdlieben, aus langweilig gewordenen Langzeitbeziehungen und Krisen, die scheinbar nicht überwunden werden können. ​Sie ist der Meinung, dass eine Krise immer auch eine Chance ist.

Du kannst dir das Interview sowohl als Podcast anhören als auch auf YouTube ansehen.

Als Podcast-Folge #053 auf SoundCloud | iTunes | Spotify | YouTube

Mehr von ​Melanie:

Zur Facebookgruppe:https://www.facebook.com/groups/LiebeLebenMM/

Zur Webseite ​https://melanie-mittermaier.de/

Share:
TwitterFacebookLinkedInPinterestGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.