Claudia Widmaier und David Möritz: zwei Patchworker im Interview

Ein sehr lebendiges Interview, mit viel Lebensfreude. Gemeinsam ​führen ​Claudia und David nicht nur ein erfolgreiches Online-Business, sondern auch eine große Patchworkfamilie. Gerade am Anfang waren die Dynamiken untereinander schwierig. Claudia hat ihre ganz eigene Strategie entwickelt und gelebt. Auch für David gab es wichtige Lektionen, die er erkannt und bearbeiten durfte. (mehr …)

Mein Stiefkind hasst mich

Das Kind meines Partners lehnt mich ab. Was tun? Abgelehnt zu werden tut weh, egal in welchem Alter man sich befindet. Stiefeltern werden häufig abgelehnt und nicht selten für die Schuldigen gehalten, die die Ehe zerstörten. Was du tun kannst, um dich davon ein Stück weit zu distanzieren, erfährst du in dieser Podcast-Folge. (mehr …)

Stress mit der Ex

Heute antworte ich auf eine verzweifelte Nachricht, die Hanna* mir schrieb. Sie bat mich um Rat. Hanna ist verheiratet mit einem Mann, der zwei Kinder mit in die Ehe bringt. Er hat Kontakt zu ihnen, besucht sie jedes 2. Wochenende und in den Ferien. Der Kontakt zur Kindsmutter ist schwierig, manchmal auch unmöglich. Üble Nachrede, Manipulation der Kinder, Gehässigkeiten, Intrigen ... das volle Programm. (mehr …)

Die Patchwork-Expertin Eva-Maria Herzog im Interview

Eva kennt Patchwork von Anfang an. Im Interview erzählt sie, wie sie unter schwierigen Patchwork-Familienverhältnissen gelitten hatte, auch später selbst als Mutter von drei Kindern. Sie war in einem Hamsterrad, das sich nicht mehr stoppen zu lassen schien, die finanziellen Sorgen wuchsen ihr über den Kopf. Sie war hoffnungslos in ihrer persönlichen „Patchwork-Familienhölle“ gefangen. (mehr …)
Angst vor Ablehnung

Die Angst vor Ablehnung und warum sie uns lähmt

Ich glaube nahezu jeder Mensch hat Angst vor Ablehnung. Mit Ausnahme der wenigen Psychopathen auf diesem Planeten, denen es vollkommen egal ist, was deren Mitmenschen von ihnen denken. Die Angst vor Ablehnung ist ein zentrales Thema in Patchworkfamilien und sie ist auch mein zentrales Thema. Sie taucht immer mal wieder auf. Heute ganz besonders. Ein Streit rief sie hervor. Ein heftiger Streit, der mich tief getroffen hat und an meinen Grundfesten rüttelt. (mehr …)
Patchwork-Burnout Eine Frau nimmt eine Auszeit

Patchwork-Burnout: Ich brauche eine Auszeit!

Obwohl draußen die Sonne scheint, der Frühling erwacht, liege ich gerade lieber auf dem Sofa herum. Ich liebe Sonntage. An denen mache ich am liebsten nur das, wonach mir gerade der Sinn steht. Schreiben, lesen, gemütlich Tee trinken und meinen Gedanken freien Lauf lassen. Aber nicht immer genügt der Sonntag als Auszeit. Manchmal brauche ich mehr Zeit, um mich zu regenerieren und so dem nächsten Patchwork-Burnout vorzubeugen. (mehr …)